• TG

Nebenkostenabrechnung - Was dürfen Sie als Vermieter abrechnen und was nicht?

Aktualisiert: 2. Mai 2019

Die jährliche Nebenkostenabrechnung birgt stets Potential für Fehler und Streitigkeiten.


Was sind die häufigsten Fehler bei der Erstellung der Abrechnung?


  • Abweichen von den Regelungen im Mietvertrag

  • Verspätete Abrechnung

  • Falscher Verteilungsschlüssel

  • Fehlende Unterlagen zur Überprüfung durch den Mieter

  • Abrechnung nicht umlagefähiger Kosten


Diese Auflistung stellt natürlich nur einen Auszug der möglichen Fehler dar.




Im folgenden finden sie weitere Artikel und Checklisten, die Ihnen die richtige Erstellung der Nebenkostenabrechnung erleichtern.


Wirtschaftswoche:

https://www.wiwo.de/finanzen/immobilien/nebenkostenabrechnung-was-vermieter-abrechnen-duerfen-und-was-nicht/13328890.html


Immowelt:

https://ratgeber.immowelt.de/a/umlagefaehige-nebenkosten-das-duerfen-vermieter-abrechnen.html


Haufe:

https://www.haufe.de/thema/nebenkostenabrechnung/


Die RT CASTELL Hausverwaltung übernimmt für Sie auf Wunsch die Erstellung einer rechtssicheren Nebenkostenabrechnung.


Wir weisen darauf hin, dass vorstehender Artikel keine Rechtsberatung darstellt, oder diese ersetzt. Der Artikel erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder juristische Richtigkeit.

10 Ansichten
  • Facebook

©2019 RT Hausverwaltung GmbH

Faber-Castell-Str.14

90522 Oberasbach