• TG

KfW Förderung für energetische Sanierung und Smart Home


Sie haben darüber nachgedacht Ihre Wohnung oder Ihr Haus energetisch zu Sanieren oder beispielsweise Ihre alten Thermostate durch intelligente neue zu ersetzen?

Dann gibt es für Ihr Vorhaben auch hierfür von der KfW ein oder mehrere passende Förderprogramme mit Zuschüssen oder günstigen Darlehen.


Wichtig wie bei allen Förderprogrammen - der Förderantrag muss immer vor der Durchführung der Maßnahme (Beauftragung der Fachfirma) erfolgen!


Welche Einsatzmöglichkeiten können gefördert werden?


Ein Auszug der Anwendungszwecke:


  • Elektronische Heiz­körper- oder Raum­thermostate mit inte­griertem Wohnungs­display zur Anzeige von aktuellen Daten

  • Systeme zur Erfassung und Moni­toring der Verbrauchs­daten

  • Einbau von Mess-, Steuerungs- und Regelungs­technik (z. B. für Beleuchtungs-, Lüftungs- und Klima­technik, Einbindung von Wetter­daten)

  • Energie­manage­ment­system inklusive Integration in wohn­wirtschaft­liche Soft­ware Ladestationen für Elektro­fahrzeuge

  • Gebäude­aus­rüstung mit vernetzter Gebäude­system­technik (z. B. Fenster­kontakten, Präsenz­sensoren, Beleuchtungs­aktoren)

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der KfW:

https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Bestandsimmobilie/Smart-Home/ https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Bestandsimmobilien/Finanzierungsangebote/Energieeffizient-Sanieren-Zuschuss-(430)/





#Tipps #Verhandlungstalent #maximieren

7 Ansichten0 Kommentare
  • Facebook

©2019 RT Hausverwaltung GmbH

Faber-Castell-Str.14

90522 Oberasbach